Diemelkroon

Erholung, Ruhe, Kultur, Abenteuer...


Wilkommen auf der Homepage von dem Gruppenhaus und der Pension Diemelkroon am Diemelsee.
Das Diemelkroon befindet sich im Hochsauerland, 12 Minuten entfernt von Skigebiet Willingen und 45 Minuten von Winterberg.

Viel Wasser, noch viel mehr Wälder und eine wunderschöne Aussicht. Entdecken Sie mit Ihrer Familie, Solo oder mit einer Gruppe guter Freunde die erstaunliche Vielfalt der Landschaft rund um den Diemelsee und im gleichnamigen Naturpark.

Zwischen den Bergen des Sauerlandes verborgen, einem Paradies für Wassersportler, Wanderer sowie Naturliebhaber finden Sie unsere Pension. Die lage unseres Hauses bietet Ihnene einen Logenplatz am Diemelsee.
Direkt hinter der Pension finden Sie mehrere einladende Wanderrouten durch die Wälder. Auf den See vor dem Haus können verschiedene Wassersportarten ausgeübt werden.
In nur 10 Minuten begeben Sie sich im lebendigen Willingen, wo sich unter anderem die Mühlenkopfschanze, der Welt größte Skispringschanze, befindet. Hier findet jedes Jahr im Februar die WM Skischanzspringen statt.
Auch auf kulturellem Gebiet ist hier sehr viel zu Erleben. Man nehme unter anderem eine Rundleitung durch das wunderschöne Schloss Arolsen in Bad Arolsen. Auch ein Besuch des berühmten Museums von Korbach oder der Glasbläserei in Willingen, wo Sie selbst Ihr eigenes Kunstwerk blasen können, sind sehr zu empfehlen.
Lassen Sie sich lieber verwöhnen? Besuchen Sie die Aqua Olsberg, wo Sie in verschiedenen Saunas schwitzen oder von einer herrlichen Massage genießen können.

Umgebung

Der Naturpark Diemelsee liegt im äußersten Nordwesten von Hessen. Ein Drittel hiervon liegt im angrenzenden Bundesland Nordrhein-Westfalen. Er ist Teil des Rothaargebirges, besser bekannt unter dem Namen Sauerland.
Der Langenberg sowie der Hegekopf sind die höchsten Gebirge, beide 843 m hoch. Im Osten und Südosten grenzt der Naturparkt an das Waldecker Tafelland und im Norden und Nordwesten an das Paderborner Hochgebirge und den Arnsberger Wald. Die Diemel und die Aar strömen durch den Naturpark und sind Nebenflüsse der Eder.

Die Diemeltalsperre, die in den Jahren 1920 bis 1924 erbaut wurde, ist zusammen mit dem
166 ha großen See der Mittelpunkt des Naturparkes.

Die Anlegung vom Diemelsee und seiner Talsperre hatte ursprünglich 3 Ziele:

  • Erhaltung des optimalen Wasserpegels  des Flusses Ober-Weser für die Schifffahrt
  • Schutz gegen Überströmungen; Schmelzwasser aus den Bergen wird in diesem See im Frühjahr aufgefangen und während der Trockenperiode wird dieses Wasser für den Fluss Ober-Weser gebraucht. Seit dem Anlegen des Sees und der Talsperre sind die Überströmungen des tiefer gelegenen Diemel-Tales  deutlich vermindert.
  • Energieerzeugung

Das Wasser, das vom See aus an der Talsperre entlang kommt, strömt entlang zweier Spiral Turbinen mit einem totalen Überschlag von 4 Kubikmeter pro Sekunde.

Im Laufe der Zeit ist eine vierte Zielsetzung hinzugekommen. Diese hatte man zur Zeit des Anlegens des Dammes nicht vorausgesehen.
Es entstand ein enormer Zustrom von Sportfischerei, Wassersportlern und hiermit ein lebendiger Tourismus.

Abmessungen der Talsperre:
Höhe ca. 42 Meter
Höchste Länge über 194 Meter
Dickte Oben 7 Meter
Bodendickte 31 Meter
Total 72.000 m3 Mauerarbeiten

Für die unterschiedlichen Aktivitäten und Ausflüge in der Umgebung möchten wir Sie schon einmal vorab auf die folgenden Website hinweisen:

www.diemelsee.de
www.freizeitwelt-willingen.de
www.seerundfahrten-diemelsee.de
www.kombinatour.de
www.sauerland-waldroute.de
www.golfclub-brilon.de of www.golfclub-westheim.de
www.viessmann-winterpark.com
www.westheimer.de of www.warsteiner.de
www.fortfun.de
www.aquaolsberg.de

In unserer Pension finden Sie ausgebreitete Informationen sowie Beschreibungen und Broschüren für vielerlei Ausflüge. Es gibt etwas für Jedermann. Ob aktiv oder kulturell und auch für die Kinder ist genug zu erleben und zu entdecken.


Kurzum: Ob Sie lieber in Ihrem Urlaub sportlich oder kulturell beschäftigt sind, all dies ist möglich in der direkten Umgebung unserer Pension.